Vergleich der Nährstoffe und Vitamine in unserer Nahrung früher und heute in der großen Nährstoffgehalt Lebensmittel Tabelle!

Nährstoffgehalt Lebensmittel Tabelle

Vergleich Nährstoffgehalt Lebensmittel Tabelle: Vitamine und Nährstoffe früher und heute

Erdbeeren und Tomaten, die heute wässrig schmecken sind heute an der Tagesordnung. Allein am Geschmack kann man oftmals feststellen, dass heute nicht mehr so viele Vitamine und Nährstoffe in unseren Nahrungsmitteln sind im Vergleich zu früher. In der Tat hat sich die Zusammensetzung über Jahrzehnte stark verändert.

Schauen wir uns einmal das Beispiel einer Tomate an. Hier der Vergleich zwischen einer neuartigen Hybridtomate und einer alten Tomatensorte von früher.

Vitamine und Nährwerte am Beispiel einer Tomate Veränderungen früher und heute:

  • Calcium -63%
  • Magnesium - 29%
  • Lycopin -58%
  • Polyphenole -56%

Unser Körper braucht Vitamine und Nährstoffe!

Da im Laufe der Jahre immer weniger davon in unserer Nahrung vorhanden ist, kommen wir nicht drum herum, dem Körper zusätzlich hochwertige Vitamine und Mineralien zuzuführen.

Ein Vitamin- und Mineralstoffmangel ist Ursache für unzählige Krankheiten!

Ein Mineralstoffmangel ist vor allem durch eine sehr einseitige Ernährung bedingt, sowie durch den häufigen Verzehr von Fertiggerichten und Fast Food. Durch einen Mineralstoffmangel können unspezifische Symptome wie Müdigkeit, ein verändertes Hautbild oder Haarausfall auftreten.

Aber auch sehr ernsthafte Symptome wie Osteoporose, Herzrhythmusstörungen oder Blutarmut (Anämie) können durch einen Mineralstoffmangel ausgelöst werden.


Wichtige Anmerkung und rechtlicher Hinweis an dieser Stelle: Sollten Sie den Verdacht eines Vitamin- und/oder Mineralstoffmangels haben, sprechen Sie bitte mit uns oder Ihrem Hausarzt und lassen sich entsprechend durchchecken!


 

Nachfolgend auszugsweise eine kurze Auflistung einiger durch Vitamin- und Mineralstoffmangel hervorgehenden Symptome:

  • Muskelschwäche
  • Hautveränderungen (z.B. trockene Haut, Ekzeme)
  • Haarausfall
  • Brüchige Nägel
  • Minderung der Knochendichte und Osteoporose
  • Herzrhythmusstörungen
  • Muskelkrämpfe
  • Reizbarkeit
  • Nervosität
  • Konzentrationsstörungen
  • Magen-Darm-Probleme (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall)
  • Müdigkeit
  • Blässe
  • Anämie
  • Kopfschmerzen
  • Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse
  • Kropfbildung
  • Atembeschwerden und Atemnot

Und das waren nur einige Symptome, die durch Vitamin- und Mineralstoffmangel auftreten können!

Sie sehen also, wie immens wichtig Vitamine und Mineralstoffe sind.

Ausgelaugte Böden, zunehmende Luftverschmutzung, zu schnelles Wachstum und zu lange Lagerung sind nur einige Ursachen dafür, dass unsere Nahrung längst nicht mehr so reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, wie früher.

Frischkost enthält weniger Nährstoffe und Vitalstoffe, als noch vor 50 Jahren!

Das soll Ihnen auch die folgende Grafik ''Nährstoffgehalt Lebensmittel Tabelle'' - Vergleich früher und heute verdeutlichen:

Lebensmittel Tabelle Vergleich früher und heute

„Sie müssten heute 10-mal so viel Obst und Gemüse essen, um die gleiche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wie vor 50 Jahren zu bekommen!“

(US-Mediziner Al Sears)

Da NIEMAND solche Mengen essen kann bzw. isst, gibt es heute nur die Möglichkeit auf hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

„Der Mangel an Magnesium in der heutigen Ernährung ist auffallend“

(Arzt und Biochemiker Jörg Birkmayer)

Noch dramatischer ist eine Betrachtung der Nährstoffe von 1914 bis heute:

nutrion Security Institute Nährstoffgehalt im Gemüse sinkt dramatisch (1914 bis 1997)

Schon 1936 war dem US Senat klar, dass in Punkto Vitamine und Nährstoffe in der Nahrung ganz gewaltig etwas schief läuft. Und wie dramatisch sich die Kurve seitdem immer weiter nach unten bewegt, dass ist sehr anschaulich in der Grafik des nutrion Security Institute zu sehen.

Und was unternimmt die Gesundheitsbehörde, der Gesundheitsminister und die Politik dagegen?

NICHTS!

Längst ist klar, dass die Vitamine und Nährstoffe in der Nahrung schon lange nicht mehr ausreichen. Mehr als 90% der Deutschen haben eine, teilweise starke Unterversorgung mit Nährstoffen. Unübersehbar nehmen seit Jahrzehnten die Krankheiten zu. Die Politik weiß das und trotzdem werden keine Empfehlungen ausgesprochen, dagegen etwas zu unternehmen um gesund alt zu werden.

Ein Professor wurde dazu jüngst befragt, wieso die Politik nichts unternehme. Seine ungeschönte Antwort war: "Die wollen Renten einsparen."

Ich lass das mal unkommentiert so stehen, es kann sich jeder selbst dazu seine Gedanken machen.

Vitamine und Mineralstoffe für Ihre Gesundheit & Fitness

Dass Vitamine und Mineralstoffe unendlich wichtig für Ihre Gesundheit sind, ist unbestritten… Doch wenn die FRISCHE Nahrung (also schon mal gar nicht die Fertiggerichte und Fast Food) nicht mehr ausreichend Vitamine und Mineralstoffe enthält, wie sollen Sie denn dann ausreichend mit diesen lebenswichtigen Elementen versorgt werden? Übrigens gibt es eine Studie, dass Fertiggerichte dick machen - die Ergebnisse können Sie hier nachlesen!

Wie schon zuvor erwähnt geht es nur über die zusätzliche Aufnahme von hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln.

Sehr viele Menschen supplementieren bereits, doch oftmals sehr minderwertige Präparate und noch häufiger werden diese zudem auch noch völlig falsch angewendet, so dass der Körper diese gar nicht verwerten kann!

Somit kann man sich die Einnahme dieser billigen Produkte - meist aus dem Discounter - schenken und sein Geld sparen.

Wie immer im Leben ist es so, dass gute Qualität seinen Preis hat.

Man sagt auch: "Wer billig kauft kauft zweimal."

Bei Gebrauchsgegenständen ist das nicht dramatisch (außer für den Geldbeitel).

Wenn es aber um die eigene Gesundheit geht, dann ist mit falschen Produkten und mit falscher Anwendung die Vorsorge komplett zum Teufel und es können schwere Krankheiten folgen, die mit hochwertigen Präparaten nicht aufgetreten werden.

Jeder muss für sich selbst entscheiden, was einem die eigene Gesundheit wert ist. Wenn jemand lieber 5 Euro im Monat sparen will, dann ist das meiner Meinung nach sträflicher Leichtsinn und wird sich irgendwann mit ziemlicher Sicherheit bitterlich rächen.

Wir empfehlen in unserer Natur Praxis nur hochwertige Produkte, die wir auch selbst verwenden. Wenn Ihnen Ihre Gesundheit etwas wert ist, dann sprechen Sie mit uns. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie.

Vereinbaren Sie gleich einen kostenloses Kennenlernengespräch mit uns: Termin aussuchen und online buchen.

Teilnehmer

gesucht für

Gesundheits- und Abnehmstudie

Close
Fernsehturm Hamburg
Scroll to Top